IT-Recht

Rechtssichere Informations- und Datenverarbeitung

Die rechtliche Beratung im IT-Recht/ Internetrecht stellt einen unserer wichtigsten Schwerpunkte dar.

Als Querschnittsmaterie ist das IT-Recht der Sammelbegriff für alle rechtlichen Angelegenheiten im Bereich der Informations- und Datenverarbeitung.

Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Wartung von Soft- und Hardware erfordert eine regelmäßige Überprüfung und Anpassung der zu Grunde liegenden Verträge und Geschäftsbedingungen.

Durch unser spezielles Know-How für alle technischen Vorgänge können wir bei der Gestaltung individueller Verträge, wie z.B. Software- und Hardwareverträge, Wartungsverträge, Leasingverträge und Software-Lizenzverträge, die technischen Besonderheiten der Informationstechnologien sowie die speziellen Businessmodelle der IT-Branche juristisch umsetzen und IT-Verträge für Sie überprüfen.

Im Bereich des elektronischen Geschäftsverkehrs, u.a. E-Commerce, M-Commerce, Datenschutz und Telekommunikation erarbeitet SIWE Rechtsanwälte für Sie individuelle Nutzungsbedingungen und AGBs sowohl für den B2C- als auch den B2B-Geschäftsverkehr.

Das IT-Recht erfordert zudem eine ständige Überwachung der Einhaltung aller Rechtsvorschriften, insbesondere im Bereich des Datenschutzes. Wir beraten Sie dabei hinsichtlich aller Fragestellungen, welche auf Grund der Änderungen durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) aufgetreten sind, und gestalten hierfür individuelle Verträge und Dokumente (u.a. Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO).

Zudem umfasst das Leistungsspektrum von SIWE Rechtsanwälte die Gestaltung von Provider-Verträgen, bei denen wir insbesondere die normativen Vorgaben zur Vorratsdatenspeicherung berücksichtigen.

Ihr Ansprechpartner bei SIWE:

Bernd Tschöpe, LL.M.
Bernd Tschöpe, LL.M.

Rechtsanwalt

tel:004985155555