Andreas Toth

Rechtsanwalt

E-Mail: toth@si-we.de

Andreas Toth berät in allen Fragen des Insolvenzrechts sowie des allgemeinen Zivilrechts. Hierunter fallen u. a. die Beratung von Unternehmen sowie von privaten Mandanten bezüglich aller insolvenzbedingten Streitigkeiten, insbesondere die Sicherung und Durchsetzung von Forderungen im Rahmen von vorläufigen und eröffneten Insolvenzverfahren, Abwehr von unberechtigten Insolvenzanfechtungs- und Geschäftsführerhaftungsansprüchen sowie auch Forderungsanmeldungen zur Insolvenztabelle.

Auf dem Gebiet des allgemeinen Zivilrechts gehört sowohl die außergerichtliche, als auch die prozessuale Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen im Bereich des Kaufrechts, des Werkvertragsrechts, des Gewährleistungsrechts und des Schadensersatzrechts zu den Kernkompetenzen von Andreas Toth. Er vertritt unsere Mandanten dabei bundesweit in allen Instanzen der ordentlichen Gerichtsbarkeit sowie in außergerichtlichen Verfahren.

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist die Vertretung/ Beratung unserer Mandanten in allen handels- und gesellschaftsrechtlichen Fragen und Streitigkeiten. Hierzu gehört insbesondere die laufende Beratung von Unternehmen und von Führungskräften in allen Fragen des unternehmerischen Handelns, wie auch die Gestaltung und Vorbereitung von Verträgen unter handels- und gesellschaftsrechtlichen Aspekten.

Vita

  • geboren in Bonn
  • Abitur am Gymnasium Vilshofen
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau
  • Rechtsreferendariat in Bayern (Landgericht Passau, Regierung von Niederbayern, Landratsamt Passau, Verwaltungsgericht Regensburg) mit Schwerpunkt anwaltliches Berufsrecht
  • langjährige Erfahrung in verschiedenen überörtlichen Kanzleien im Bereich des Insolvenzrechts bzw. der Insolvenzverwaltung

Korrespondenzsprachen

Deutsch, Englisch und Ungarisch